Plein Air: Blick auf die Außenalster im Winter

eingetragen in: Blog | 2

Blick über die winterliche Außenalster, Studie (2x 18×24cm, Öl) 2017, Astrid Volquardsen

Ich hatte es bereits geahnt, dass ich die Facebook challange nicht kontinuierlich fortsetzen werden könnte. Das Wetter war einfach zu gut. Ja, pupsblauer Himmel, aber Eisbildung auf der Alster. Ab morgen soll ein Wetterwechsel mit einer Warmfront und Regen kommen.

Das Motiv lockte mich schon am Montag, als ich über die Kennedy Brücke fuhr und die sich bewegenden Eismassen sah. Dummereweise hatte ich keine MDF Platte in der passenden Größe dabei, also habe ich kurzerhand zwei nebeneinander getackert. Geht auch.

Blick über die winterliche Außenalster, Studie (2x 18×24cm, Öl) 2017, Astrid Volquardsen

Die Studie werde ich leider im Atelier beenden müssen, da die Sonne zu einem späteren Zeitpunkt voll auf die Malplatte schien und mich nur noch blendete.

Was für eine Wohltat die Kraft der Sonnenstrahlen hatte. Ich hatte vergessen wie angenehm es ist, in den wärmenden Strahlen der Sonne zu sitzen und um herum die Leute alle nur noch fröhlich schauen. Ein Tag absolut zum Genießen.

 

 

 

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Antworten

  1. Irene Bier
    |

    Liebe Astrid,
    wenn ich mir Deine wunderbaren Bilder anschaue, freue ich mich NOCH MEHR auf Rügen.
    Das Licht des Nordens, ein altes aber NIE alterndes Thema ! ich lebe es und Du malst die passenden Bilder – HERRLICH !

    liebe Grüße,
    Irene

    • Astrid
      |

      Und ich freue mich sooo sehr euch in die Plein Air Malerei einzuweisen. Dort gibt es so viel zu sehen und zu entdecken.