Plein Air in St. Peter-Ording: Vor dem Regen

eingetragen in: Blog | 1

20150613-St. Peter ording-010

Vor dem Regen, 20×30cm, Öl
© 2015, Astrid Volquardsen
verkauft

Die heißen Tage sind  vorbei und die Regenfronten in Westdeutschland sorgen für Abkühlung. Heute morgen war ich früh raus, bevor die Sonne hinter den Wolken verschwand. Das wichtige beim Malen von solchen Lichtsituationen ist, zuerst die Licht- und Schattenbereiche festzuhalten. Anschließend kann man in Ruhe weitermalen, auch wenn die Sonne verschwunden ist.

Bei diesem Bild stand ich auf dem hinteren (wesentlich schmaleren) Teil der Seebrücke und die vielen Leute wurden für mich fast zum Gamestopper: Die Schritte der Besucher brachten die Bretter zum Schwingen, so dass ein Setzen der letzen Details fast nicht mehr möglich war.

20150613-St. Peter ording-012

Foto © 2015, Astrid Volquardsen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Eine Antwort

  1. werner Osterrath
    |

    Sozusagen Kunst unter erschwerten Bedingungen. Im Bild sieht man das aber nicht..
    Leichtigkeit schwingt mit (nicht nur die Bretter und Bohlen …)
    Selbst da lockt ein Strandspaziergang……
    Beste Grüße aus Nürnberg sendet dir Werner