St. Peter-Ording: Plein Air in Grau mit Schnee

eingetragen in: Blog | 5

Meine Synapsen glühen. Mal wieder. Dieses Mal von einer neuen Plein Air session in St. Peter-Ording. So viel Weite, so viel Himmel und so viel Wasser auf dem vorgelagerten Sand. Netterweise lagen auf dem Sand auch noch Schneereste von Samstag. Die Wolken zogen schnell durch und gaben immer mal wieder einen Sonnenstrahl oder einen blauen Fetzen Himmel frei.

 

20150125-StPeterOrding010

Foto © 2015, Marc Volquardsen

 

20150125-StPeterOrding030

Foto © 2015, Marc Volquardsen

 

 

 

20150125-StPeterOrding044

Foto © 2015, Marc Volquardsen

 

Übrigens ist es Zufall (oder vielleicht auch nicht), das Mütze und Schal die Farben der Landschaft wieder spiegeln. Ich mag wohl diese Farbkombination.

 

 

 

20150125-StPeterOrding054

Plein Air Studie, Öl auf Leinwand, 18×24cm,
© 2015, Astrid Volquardsen

Wenn Sie zu meiner Ausstellung in St. Peter-Ording eingeladen werden möchten, können Sie sich für den automatischen Newsletter anmelden.

[newsman-form id='3' horizontal] Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

5 Antworten

  1. Rosemarie Karge
    |

    Hallo liebe Astrid, heute meldet sich mal wieder die Skagen- und Anna Ancher-Begeisterte. Deine Web-Seite habe ich immer verfolgt und stelle fest, du malst inzwischen auch mit Ölfarbe. Ich pendele auch nach Lust und Laune zwischen den beiden Medien. Dabei passiert es mir immer wieder, dass ich bei einem Ölbild z.B. Wolken einfach mal fix mit den Fingern verwische – es geht! Ansonsten danke, danke, danke für das Anschauen dürfen deiner wunderbaren Nordlichter-Landschaften. Die aktuelle Plein Air Studie von St.Peter Ording ist wieder so stimmungsvoll.
    Weiter so tolle Inspiration, liebe Grüße Rosemarie

  2. Ute Hansen
    |

    Hallo Astrid, Deine Synapsen müssen wirklich mehr als glühen, denn sonst könntest Du bei diesem Wetter nicht draußen malen. Aber ich kann Dich gut verstehen. Ich liebe die Nordseeküste ebenso und bin immer wieder gerne dort, da kann man die Seele so herrlich baumeln lassen.
    Liebe Grüße aus Rendsburg, Ute

  3. Astrid
    |

    Hallo Rosemarie,
    danke für dein Feedback. Schön, wenn sich die Stimmung so übers Web transportieren kann.

  4. Astrid
    |

    Hallo Ute,
    so kalt war es gar nicht. Der Wind wehte nur schwach und nach zwei Stunden waren meine Zehen nur ein bißchen kalt.

  5. Claudia
    |

    Hallo Astrid,
    also ob ich mich bei dem Wetter zum malden nach draußen begeben hätte, ich bin mir nicht sicher!
    Allerdings hast du ja eine wunderschöne Landschaft quasi vor der Haustür. Ich könnte zur Zeit bei uns mit matschbraunen Felden und einheitsgrauem Himmel dienen.
    Übrigens, nicht nur deine Mütze und Schal sind passend zur Lanschaft, deine Jacke auch ;)
    Lieben Gruß Claudia