Die Buchbinderwerkstatt von Madame Vion

eingetragen in: Blog | 0

20140903-LaClarte

Moleskin Auquarellpapier/ Gouache, Aquarellstifte, Ink, © Astrid Volquardsen 2014
Da es von Moleskine kein Aquarellbuch in A5 gibt, habe ich kurzer Hand aus dem A4 Buch etwas herausgeschnitten
und als Einschub in mein Skizzenbuch gelegt.

Eine unserer Wanderungen führte uns von der Küste hinauf in das Städchten La Clarté. Um die Dorfkirche herum sind ein paar kleine Läden angesiedelt, unter anderem die Buchbinderwerkstatt von Madame Vion. Wenn man durch diese Tür eintritt fühlt man sich wie in einer anderen Welt, fast so wie bei Tintenherz. Auf ihrem Tisch im Eingangsbereich liegen zauberhafte Skizzen- oder Notizbücher, am Liebsten hätte ich sie alle mitgenommen.

Madame Vion ist eine vielseitige Meisterin ihres Handwerks. So bestaunen wir ihr künstlerisches und handwerkliches Können. Mein Französisch ist ziemlich rudimentär, aber sie hat gemerkt, wie sehr wir Ihre Arbeit bewundern. Zwei kleine Notizbücher darf ich nun mein Eigen nennen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail