Valerie

eingetragen in: Blog | 3

2013-08-28-valerie
Valerie, Pastell 20×20 cm, 2013, Privatbesitz
© Astrid Volquardsen

Valerie ahnte nicht, dass sie sofort meine volle Aufmerksamkeit hatte…

Ich glaube, dies könnte  der erste Satz in einem Roman sein. Dieses Pastellbild repräsentiert  für mich für den gesamten Aufenthalt in Frankreich. Kurz nach unsere Ankunft in Haute Baran und einer schnellen Pause zum Auffrischen ging es weiter zu dem kleinen Ort Loubejac. Auf dem Platz rund um die Kirche boten örtliche Bauern und Händler frisch zubereitete Spezialitäten an. Tische und Stühle wurden gestellt, man selbst musste nur für Besteck und Getränke sorgen. Einen schöneren Start in die französische Lebensart konnte es kaum geben.

haute-baran-1-tag-182

Foto 2013 © Astrid Volquardsen

Dort habe ich zum ersten Mal Schnecken gegessen, in Knoblauch mit frischen Kräutern mariniert. Mmm, lecker. Die doofen Schnecken in meinem Garten betrachte ich nun mit anderen Augen, den kulinarischen.

Valerie stand im Halbschatten der Bäume und bereitete Ratatouille vor. An dem Farbspiel von Kleid und Schürze konnte ich mich gar nicht satt sehen. Das Pastellbild ist bei mir zu Hause im Atelier entstanden und durch die komplementäre Farbgebebung ein Farbbonbon ohne gleichen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

  1. Elke
    |

    Umwerfend! Da kommt die Liebe zur Farbe und zum Motiv wie ein Freudenstrahl in mein Herz. Dank und…Kompliment! Liebe Grüße, Elke.

  2. Claudia
    |

    Ganz zauberhaft! Was mich so beeindruckt ist deine Fähigkeit, den Figuren auch ohne viele Einzelheiten ein Gesicht zu geben!
    Das ist meisterhaft!

    LG Claudia

  3. werner osterrath
    |

    …faszieniert beobachtete ich ihre Hände, wie sie die Speisen im Sommerlicht zubereitete.
    Bei Essen und Trinken werden wir einen schönen Abend haben…. Die Freunde sind ach schon da…
    Was für ein Essen….. Bon apetit…………
    Diese Farben lassen den Alltag vergessen…
    Das Licht, das Lächeln vom Zuschauer… ich glaube, Valerie freut sich auch gerade…
    Viele Grüße aus Nürnberg sendet ihnen Werner Osterrath