Farben und Formen

eingetragen in: Blog | 0

232

© Astrid Volquardsen 2013

In Frankreich hatten wir das interessante Gespräch, dass Künstler die Welt doch offensichtlich mit anderen Augen betrachten. Ich persönlich sehe mittlerweile alles nur noch in Formen und Farben. Wie so eine Wahrnehmung aussehen kann, zeige ich anhand der verschiedenen Fotobeispiele.

haute-baran-220_0

© Astrid Volquardsen 2013

Jeder Künstler sieht dabei natürlich verschiedene Dinge, aber dieser eine Augenblick, wenn sich dem Auge etwas offenbart ist allen gleich. Hierbei kommt ein besonders schöner Aspekt zum Tragen, wenn man mit Gleichgesinnten unterwegs ist. Eine von uns sagte: »Oh, schaut mal« und deutete nur in eine Richtung, die Köpfen wandten sich und es kam genau zu diesem Aha Erlebnis des Sehens bei den anderen. Ein kollektives »Oh, look at that«, »Wau, was für eine Farbe« (natürlich auf Englisch) ertönte unisono von uns im Chor.

Daraufhin meinte eine Teilnehmerin: »Endlich mal jemand, der mich versteht und mich nicht anschaut, als wäre ich übergeschnappt.«

136

© Astrid Volquardsen 2013

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail