Skagen – Im Fischerreihafen

eingetragen in: Blog | 2

Im Fischereihafen
Im Fischereihafen, 13×13 cm, 2012
© Astrid Volquardsen, verkauft

Momentan herrscht hier oben in Norddeutschland seit Wochen was wir Hamburger graues Schmuddelwetter nennen. Eigentlich mag ich diese Grautöne sehr, so langsam aber sicher geht mir das Grauwetter auf den Keks. Als Gegenmittel hilft nur der Blick auf eines meiner Pastellbilder, das einen Ausschnitt auf ein Fischerreiboot im Hafen von Skagen zeigt. Da war es September und die Sonne meinte es gut mit der Malerseele.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Antworten

  1. Elke St. :-)
    |

    Liebe Astrid, Schmuddelwetter auch hier…nichts mit Motivsuche…und ich dachte immer das heißt in Deiner Ecke »Schietwetter« :-)…LG und ein erfolgreiches, gesundes neues Jahr wünscht Dir, Elke.

    • Astrid
      |

      Wir haben hier beide Redewendungen. Wenn es nur grau ist und tagelang vor sich hinnieselt, dann ist das definitiv Schmuddelwetter. Bei längerem stärkeren Regenfall wird es zu Schietwetter.