Edgar Degas Austellung: Degas and the ballet: picturing movement

eingetragen in: Blog | 3

Seit dem 17. September läuft eine Ausstellung über Edgar Degas  in der Royal Academy of Arts in London, welche sich schwerpunktmäßig mit Degas Interesse beschäftigt, die Bewegung der Tänzerinnen in seinen Skulpturen und Bildern umzusetzen.
Eine sehr gute Besprechung der Ausstellung Degas and the Ballet: Picturing Movement und vielen Randnotizen The Degas Exhibition: notes for pastellits hat Katherine Tyrell auf ihrem Blog  making a mark gemacht. Gerade für Pastellmaler sehr lesenwert.
Interessanter Weise war ein Teil der Ausstellung in Hamburg zu sehen, wo sie unter dem Titel Intimität und Pose zu sehen war. Die Londoner Ausstellung stellt Degas Werk in Zusammenhang mit der damals in Mode kommenden Fotographie und Film, eine neue Strömung, der sich Degas bewußt war und deren Errungenschaften er sich bediente.

Einen interessanten Videobeitrag hat Alastair Sooke: How Degas captured movement gemacht, wo man am Ende auch ein paar der wundervollen Pastelle sehen kann.

Einen weiterer guter Videobeitrag ist auf der Seite der Royal Academy of Arts zu sehen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

  1. Katherine Tyrrell
    |

    Thanks for highlighting my posts Astrid – it seems to be an exhibition which is gaining a lot of interest

    • Astrid
      |

      Hi Katherine,
      my pleasure….

  2. Elke
    |

    Ich habe zwei schöne Stunden in Werk und Leben berühmter Pastellmaler/innen verbracht und werde nun noch einige Tage Überlegungen anstellen, wie ich am Besten nach London komme…Danke! LG Elke