Langeneß-Variationen

eingetragen in: Blog | 0

Jeder Föhr- und Amrumurlauber kennt diese Lichtsituation, wenn Langeneß im Gegenlicht seine Warften am Horizont erscheinen läßt.
Diese zwei Beispiele stammen noch aus der Arbeitsphase für die Föhrausstellung im Frühjahr. Dabei variere ich den Lichteinfall und schaue, was sich kompositorisch wie am besten umsetzen läßt.

Blick nach Langeneß II, 2009, Pastell, 8×23cm
© Astrid Volquardsen
verkauft
Blick nach Langeneß III, 2009, Pastell, 8×23cm
© Astrid Volquardsen

Nächste Woche zeige ich mal ganz andere Beispiele zum Thema Variationen und: »Es wird kein Wasser auf den Bildern zu sehen sein!«

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail