Weißer Sand – St. Peter Ording

eingetragen in: Blog | 2

An der Küste direkt vor St. Peter Ording legt sich eine große Sandbank um das Festland. So groß, weit und … weiß! Es ist mir noch nie so aufgefallen wie bei unserem letzten Besuch. Die Sandbank erstreckt sich mehrere hundert Meter bevor der Dünengürtel anfängt. Jeder Küstenabschnitt hat seine eigene Dünenform und in St. Peter sind sie an einigen Bereichen recht flach und geben den Blick auf die Pfahlbauten frei.

Weißer Sand (I)
Weißer Sand,13×13 cm, Pastell
© 2014 Astrid Volquardsen
verkauft

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Antworten

  1. Svenja
    |

    Hallo Astrid :)!
    Ohh, und in meinen Ohren klingelt es wieder aus dem letzten Kurs: »Nimm mal sofort das Weiß aus deinem Sortiment!« Und wie weiß deine schöne Düne aussieht – so ganz ohne Weiß.
    Und herzlichen Glückwunsch auch zu deiner gelungenen Shoperöffnung! Dort werde ich sicher des Öfteren mal nach Neuigkeiten schauen.
    Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Hannover,
    Svenja

    • Astrid
      |

      Danke dir Svenja. Und für alle Nicht- Eingeweihten: Ich benutze nie reines Weiß oder Schwarz in meinen Bildern.