Waltershofer Hafen 7 Uhr Morgens -10 Grad (II)

eingetragen in: Blog | 2

Walterhofer Hafen 7 Uhr Morgens -10 Grad (II)

Walterhofer Hafen 7 Uhr Morgens -10 Grad
20×20 cm, 2014, Pastell
© Astrid Volquardsen

Ausgehend von der Studie, die nach unserer Tour zum Waltershofer Hafen entstanden ist, malte ich dieses Pastellbild. Der Schlepper ist weiter nach links gerückt sowie der eine Pfeiler der Köhlbrandbrücke. Es geht ein super schönes Leuchten von diesen Bildern aus in Farben, die man eigentlich gar nicht mit dem Hamburger Hafen assoziiert. Im letzten Kommentar schreibt Werner Osterrath:

Dieses Industrielicht bringen die Lampen der Schiffe und die Beleuchtung der Kaianlagen im zusammenspiel mit der Dämmerung…..
Als ich von 1977 bis 1979 im Hafen gearbeitet habe, sah ich diese Stimmung sehr oft…ich schenkte ihr keine Beachtung..was ich jetzt bereue.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Antworten

  1. Civi
    |

    Greetings from Texas – and about 5 miles from the Port of Houston. Wanted to send my complements on your artwork – it is fantastic. I paint watercolors, many featuring ships in port.

    • Astrid
      |

      Thank you Civi. Ports are just great to capture in paintings.