Aus meiner Arbeit: Amrumodde

eingetragen in: Blog | 6
Blick zur Amrumodde, 30×60 cm, Pastell, 2010
© Astrid Volquardsen
Privatsammlung

Dies ist die vorerst letzte Homage an die wunderschöne Insel Föhr. Entlang des Küstenverlaufs zwischen den Dörfern Hedehusum und Utersum ist einer meiner Lieblingsplätze dieser Insel. Je nach Wetterlage hebt sich Amrum am Horizont ab, dahinter bauen sich die Wolken auf und schieben sich über die Halligen im Watt zum Festland. Unendliche Weite und Freiheit für die Seele.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

6 Antworten

  1. Anonymous
    |

    Hallo Astrid,
    das ist wieder ein Bild zum "hineintauchen"! Die Stimmung durch das Lichtspiel strahlt eine wunderbare Ruhe aus und weckt in mir auch gleich wieder die Sehnsucht nach dem Norden!Eine zauberhafte Arbeit!
    LG Claudia aus Burgstädt

  2. Astrid Volquardsen
    |

    Danke Claudia, ich möchte auch gleich wieder hin…

  3. Anonymous
    |

    Das Bild ist wunderschön!!! Könnte Ewigkeiten davor sitzen und die ganzen Details betrachten. Noch lieber würde ich es natürlich im Original bewundern. Bei der Größe hat das Bild bestimmt eine noch viel intensivere Wirkung.
    Darf ich mal fragen, welche Grundfarbe der Sennelierkarton bei diesem Bild hatte? Ich finde die Auswahl der Farbe des Untergrundes ziemlich wichtig für ein Bild.
    Viele liebe Grüße
    Kendra

  4. Astrid Volquardsen
    |

    Hallo Kendra,
    ich habe den Senni Karton Antik Weiß benutzt.

  5. susannehaun
    |

    Hallo Astrid, mir gefällt die Stimmung, die du eingefangen hast, sehr gut – ich spüre den Wind und rieche die See. Gruß Susanne

  6. Anonymous
    |

    Der Himmel ist der Hammer! und die ganzen Lichtreflektionen. Wie in echt! Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Jennifer