Interview im Pastel Journal

eingetragen in: Blog, News | 9

Home at Sea

»Home at Sea«, Pastel Journal 08/2011
(c) The Pastel Journal

Pastel JournalEs erfüllt mich mit großer Freude ankündigen zu dürfen, dass in der aktuellen Ausgabe des Pastel Journals (August 2011) ausführlich über mich berichtet wird. Für mich ist das Pastel Journal einer der Türöffner für die Möglichkeiten der Pastellmalerei gewesen und die Berichte über die verschiedenen Künstler und deren Techniken haben mich über all die Jahre immer wieder aufs neue inspiriert.

Groß war meine Freude, als Anfang des Jahres die Anfrage der Redaktion  für ein Interview mit mir kam. Der Redakteurin Sara Strickley ist eine wirklich schöne Umsetzung des Interviews gelungen und ich bin stolz darauf, Teil dieser Ausgabe zu sein.
Zu kaufen gibt es das Pasteljournal von Europa aus über das Internet: www.pasteljournal.com

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

9 Antworten

  1. Stephanie
    |

    Ich habe gerade den Newsletter der Magazin-Gruppe geöffnet und die Ankündigung mit deinem Portrait für August gesehen. Herzlichen Glückwunsch! Bin gespannt: passenderweise ist das Issue das erste meines Abos.

    Just saw the sneak peek in the newsletter with your article mentioned – congrats!

  2. Karin
    |

    Ich freu mich so für Dich und ich bin schon ganz gespannt auf die neue Ausgabe, die noch nicht in meinen Briefkasten geflattert ist.
    Herzlichen Glückwunsch auf jeden Fall.

  3. Elke
    |

    Tolltolltoll!!! Ich gratuliere ganz herzlich.

  4. Terry Wynn
    |

    Congratulations. I follow your blog and will pop out and buy the Pastel Journal tomorrow!

  5. Claudia
    |

    Hallo Astrid,

    auch ich möchte mich den Glückwünschen meiner Vorredner anschließen!
    Das ist super und wieder ein Schritt in Richtung Erfolg!
    Klasse!

  6. Astrid Volquardsen
    |

    Vielen lieben Dank für Glückwünsche und Eure Kommentare.

  7. Casey Klahn
    |

    Congratulations!

  8. Susanne Haun
    |

    Herzlichen Glückwunsch, Astrid!
    Es ist immer wieder schön, von Fachzeitschriften geehrt zu werden!
    Liebe Grüße aus Berlin
    Susanne

  9. Kerstin Birk
    |

    Hallo liebe Astrid,

    auch von mir herzliche Glückwünsche zu dem Artikel im Pastel Journal,
    bin auf die Augustausgabe schon gespannt. Endlich ist mal ein deutscher Pastellmaler im Journal! Man hat leider den Eindruck, Deutsche können nicht mit Pastellkreide malen, da es ganz selten Artikel über deutsche Künstler im Pastel Journal gibt.

    Viele Grüße von Kerstin.