An Bord der Banjard

eingetragen in: Blog | 9

Banjard Detail I

Banjard / Detail I, 13×13 cm, 2011
© Astrid Volquardsen

In der warmen Morgensonne leuchten die Schatten auf den Segelschiffen immer so wunderschön. Momentan mag ich es sehr als Ausgleich und als Start im Atelier diese kleinen Studien zu malen.

Banjard Detail II

Banjard / Detail II, 13×13 cm, 2011
© Astrid Volquardsen

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

9 Antworten

  1. Karin Goeppert
    |

    Guten Morgen Astrid!
    »Diese kleinen Studien« wie Du sie nennst sind wundervoll.
    Gehst Du morgens vor dem Malen schon in den Hafen oder machst Du die von Fotos? Die Seile sind auch toll.
    Einen wunderschönen Tag wünscht Dir,
    Karin

    • Astrid
      |

      Hallo Karin,
      Danke Karin. Ich arbeite mit Fotos, obwohl es mir sehr gefallen würde, erst in den Hafen zu gehen. Ich lege mir ein Foto schon für den nächsten Tag zurecht, so dass ich morgens im Atelier nicht lange nachdenken muß, womit ich am nächten Tag starte. Es ist ein sehr entspanntes arbeiten und am Ende habe ich umgeschaltet.

  2. Claudia
    |

    Hallo Astrid,

    wunderschön deine Studien. Man hat das Gefühl, die Sonne blendet einen beim betrachten der Segelschiffe! Toll gemalt!
    Nimmst du für die Feinheiten manchmal auch Pastellstifte?
    Bei meinen Tierportaits brauch ich sie, nur hab ich große Probleme mit dem anspitzen!

    LG Claudia

    • Astrid
      |

      Hallo Claudia,
      nein, ich nehme keine Pastellstifte. Ich habe die Kreiden von Unison, Sennelier und Terry Ludwig benutzt.

  3. Susanne Haun
    |

    Hallo Astrid,

    Ich mag die kleinen Studien und Details auch sehr gerne.
    Ich sehe es immer als »den Dingen auf den Grund gehen« oder vom Detail ins Universum.

    Einen schönen Abend wünscht dir Susanne

    • Astrid
      |

      Hallo Susanne,
      ja, das beschreibt es sehr treffend. Insofern bin ich gespannt, wohin mich das Universum führen wird.
      Laß es dir gutgehen,
      Astrid

  4. Birgitt
    |

    Hallo Astrid,
    ganz wundervoll deine Studien!!!! Ich habe es mir als Anfänger angewöhnt
    jeden Tag eine kleine Pastellskizze mit »Alltagsdingen« zu malen. Leider habe ich das Meer und den Hafen nicht vor der Tür!Freue mich schon auf den nächsten Kurs!!! Liebe Grüße Birgitt

  5. azmi nathalie
    |

    Ah c‹est magnifique !

    • Astrid
      |

      Bonjour Nathalie,
      merci beaucoup pour votre compliment.