Wildkogel: Rückblick

eingetragen in: Blog | 5

Der Alltag hat mich schneller wieder als mir lieb ist und rückblickend zeigt sich das Besondere an diesen Tagen auf dem Berg.
Zunächst läßt man vieles aus dem Alltag unten im Tal zurück, wenn man mit der Gondel hochfährt und es dauert nicht lang, dass man sich dort oben wohl fühlt. Das Haus, die Gastleute, das Team von der Akademie Wildkogel machen es einem leicht, schnell anzukommen.
Wir waren mit grandiosem Wetter bedacht und der Titelnahme »Landschaft im Licht« war Programm. Es ist unbeschreiblich dort oben im Sonnenaufgang zu stehen und so intensiv zu fühlen. Den anderen muss es ähnlich gegangen sein, denn sonst hätten sich nicht jeden Tag fast alle Teilnehmer in aller Herrgottsfrüh auf der Terrasse eingefunden. Mein einziger Wehrmutstropfen ist, dass ich als Dozentin gegebener Maßen nicht so viel malen konnte. Die wenigen Bilder hängen bei mir im Atelier und das Licht der Alpen ist dort angekommen.

Blick zum Larmkogel, Pastell, 15×17cm,

2010 © Astrid Volquardsen

Eines ist klar: Das schreit nach einer Wiederholung und wir planen für 2012 einen neuen Workshop.
Anbei noch ein paar Skizzen und Farbimpressionen von mir.

Skizzenbuch,
2010 © Astrid Volquardsen

Skizzenbuch
2010 © Astrid Volquardsen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

5 Antworten

  1. Lisa Le Quelenec
    |

    I love what you haven't said as much as what you have in these in these sketches – they are beautiful. I wish I could have been there.

  2. Astrid Volquardsen
    |

    Hi Lisa,
    thanks so much. That's why we are painters and not writers..:-)

  3. Brian McGurgan
    |

    I've enjoyed following your workshop in the Alps, Astrid, and wish I had been there. We visited the German and Austrian Alps a few years ago and were amazed at the beauty – literally around every turn of the road. These sketches and paintings are wonderful. As always, I admire so much what you capture in your sketchbook.

  4. Astrid Volquardsen
    |

    Hi Brian,
    thnaks so much.You describe it very well, when you say "literally around every turn of the road." That was exactly how I felt.

  5. Lynne E. Windsor
    |

    Astrid, I love these sketches… very very beautiful, very sensitive.