Rungholt

eingetragen in: Blog | 8

Sturm, 10×30 cm, Pastell, 2010
© Astrid Volquardsen

»Was Mitte des 14. Jahrhunderts über die norddeutsche Küste hereinbricht, ist dort die verheerendste Sturmflut seit Menschengedenken – und eines der rätselhaften Ereignisse der deutschen Geschichte. Eine ganze Region versinkt in der Tiefe samt einer Stadt Rungholt, die sagenhaft reich gewesen sein soll: ein Atlantis der Nordsee. Nachforschungen bestätigen: Rungholt hat es tatsächlich gegeben.« (Quelle, ZDF)

Am Sonntagabend (19.9.10) untersucht das ZDF um 19:30 in der Sendung Terra X Atlantis der Nordsee, was damals geschah. Unter dem angegebenen Link sind eine Video-Vorschau und weitere Informationen rund um das Thema.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

8 Antworten

  1. Anonymous
    |

    Hallo Astrid,
    das aber nett von Dir, daß Du darauf hinweist. Habe mir die Sendung schon dick im Fernsehheft angestrichen.
    Danke und LG Sonja

  2. Ulrike Miesen-Schürmann
    |

    Hallo Astrid,
    ich habe die Sendung auch gesehen. Eine schöne Idee, einen Hauch von Überbleibseln im Sturm zu malen.
    Deine Bilder sind mit den Jahren immer besser und feiner geworden. Geht es überhaupt noch besser? O;-)

    LG
    Ulrike O:-)

  3. Astrid Volquardsen
    |

    Hallo Ulrike,
    danke für das Kompliment: Zum Glück zeichnet sich künstlerisches Schaffen durch Weiterentwicklung aus.Das bedeutet, dass die Bilder (hoffentlich) besser werden, aber gerade auch, dass man (im Idealfall) nie stehen bleibt. Insofern bin ich selber sehr gespannt, in welche richtung die Reise weiter gehen wird.

  4. Caroline
    |

    A beautiful and ethereal painting.

  5. Astrid Volquardsen
    |

    Thanks Caroline,
    that's what it can look like up here…

  6. Katherine van Schoonhoven
    |

    I only hope that you are safely on land when you see such a storm with the seas so disturbed! Better to be safely on land, wishing you were at sea than to be on a sea that makes you wish you were safely on land!

    You are masterful at indicating the land without giving too much information. Beautiful job!

  7. Astrid Volquardsen
    |

    Hi Katherine,
    thanks a lot and yes, I'm on safe ground. (It takes me about an two hours drive to reach the sea…)

  8. Casey Klahn
    |

    I was surprised to see the size: 10×30cm! This image looks monumental to me.

    A great example of how scale is in the vision.